Omega-3 en bebés

Warum Omega-3 gut für stillende Mütter und Babys ist

Wussten Sie, dass Omega-3-Ergänzungsmittel, die Sie während der Stillzeit einnehmen, positive Effekte auf die Entwicklung des Gehirns und der Sehkraft Ihres Babys haben können?

Als Eltern eines Neugeborenen kann der Gedanke an die Verantwortung für ein neues Leben überwältigend sein. Es ist vollkommen normal, dass Sie sich Sorgen machen, Fehler zu begehen oder etwas falsch zu machen.

Warum weint unser Baby so viel? Wie bringe ich es zum Schlafen? Entwickelt es sich so, wie es sollte? Dies sind Fragen, die sich alle Eltern stellen. Vergessen Sie nicht, dass in der Regel alles gut wird und Ihr Baby gesund heranwächst.

Zum Glück müssen sich die meisten Menschen keine Sorgen darüber machen, was sie Ihrem Baby zu essen geben. Die Natur hat schon für die optimale Nahrung für Neugeborene gesorgt – die Muttermilch.

Der Nährstoffgehalt Ihrer Muttermilch wird durch Ihre Ernährung beeinflusst. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie während der Stillzeit das essen, was Sie und Ihr Baby brauchen.

Ihre Ernährung sollte ausgewogen sein, damit Sie mit genügend Energie für die Milchproduktion versorgt werden, und Nährstoffe enthalten, die sowohl Sie als auch Ihr Baby in der Stillzeit benötigen. Die Ernährungsratschläge für stillende Mütter sind fast dieselben wie für den Rest der Bevölkerung – mit einigen Ausnahmen.

Ein Nährstoff, auf den Sie in der Stillzeit besonders achten sollten, ist Omega-3. Omega-3 enthält die Fettsäure DHA, die eine optimale Entwicklung des Gehirns und der Augen unterstützt. Das Gehirn und die Augen durchlaufen im ersten Lebensjahr Ihres Babys eine enorme Menge an Entwicklungsschritten und es ist von entscheidender Bedeutung, dass Ihr Baby genug diese Fettsäuren erhält.

Die beste Quelle für Omega-3-Fettsäuren ist fetter Fisch, aber es ist schon schwer genug, eine ausreichende Menge Fisch in einer normalen Ernährung unterzubringen. Ein einfacher Weg, wie Sie sich selbst und Ihr Baby mit der nötigen Menge an Omega-3 versorgen können, ist die tägliche Einnahme von Lebertran. Möller’s Omega-3 Lebertran enthält außerdem Vitamin D, von dem eine zusätzliche Zufuhr im ersten Lebensjahr vom Bundesministerium für Ernährung empfohlen wird.

Eltern zu werden, ist wunderbar, birgt aber auch eine neue Welt voller Sorgen. Es hilft, daran zu denken, dass 99 % Ihrer Sorgen niemals eintreffen. Das Wichtigste ist, gesunden Menschenverstand walten zu lassen und Ihrem Kind ganz viel Liebe zu geben.